New York City … I never thought that a city could inspire me so much.

Hi Leute heute möchte ich euch mehr von meinem Aufenthalt in New York City erzählen. Nie hätte icy gedacht, dass mich eine Stadt so begeistern kann. Ich war schon immer ein Fan von großen Metropolen und den dort lebenden Menschen. Deswegen bin ich wahrscheinlich selbst in eine größere Stadt gezogen. Aber New York ist eine Stadt, die eine ganz besondere lebendige und inspirierende Ausstrahlung besitzt.In diesen 5 aufregenden Tagen haben meine Freunde und ich sehr viel erlebt und gesehen von Manhattan. Wunderbare Momente welche ich nie in meinem Leben vergessen werde. Wir waren auf dem Top of the Rock zum Sonnenuntergang, sind mit der kostenlosen Fähre nach Staten Island direkt an der Freiheitsstatue vorbeigefahren, haben Manhattan insbesondere SoHo erkundet, sind die High-Line entlanglaufen und haben im Central Park gechillt. Wir wohnten in NY in ein kleinem Appartement direkt im Herz von Manhattan, 57. Straße-Ecke 9 Avenue. Das ist nur 7 min entfernt zum Columbus Circle, welcher direkt am Central Park liegt und rund 15 min. zu Fuß vom Times Square oder der Fifth Avenue entfernt. Die Lage war perfekt um von dort aus unsere Entdeckungstouren durch Manhattan zu starten.

Gleich am ersten Tag nach unserer Ankunft haben wir uns gleich auf den Weg zum Times Square gemacht. Dort haben wir ein wenig bei der Übertragung der ABC Sendung „Good Morning America“ durch ein Schaufenster zugeschaut, bei welcher Kerry Washington zu Gast war. Später sind wir vom Times Square aus mit einer Sightseeing Bustour durch Manhattan gestartet. So eine Sightseeing Bustour ist grundsätzlich keine schlechte Sache, gerade wenn einem wenig Zeit zur Verfügung steht. Ich finde diese immer ganz praktisch um sich schnell eine Übersicht über die Stadt und den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu verschaffen. Später kann man dann sich entscheiden welche Orte man sich genauer anschauen möchte.

Im Stadtteil SoHo haben wir den Bus dann verlassen, um westwärts Richtung Hudson River zu schlendern. SoHo ist ein wirklich schöner Stadtteil mit einer großartigen Architektur und vielen kleinen Läden zum shoppen. Da ich mich zur Gattung der Shopaholics zähle, fielen mir diese netten kleinen Designer- und Künstlerläden besonders ins Auge. Am Hudson River angekommen, haben wir an einen kleinen Pier die Aussicht auf den südlichen Teil Manhattans genossen. Danach gingen wir weiter zum High-Line Park. Die High-Line ist eine stillgelegte Hochtrassenbahn, welche zu einem Park ausgebaut wurde und im Westen von SoHo liegt. Er ist ca. 3 km lang, 20 Meter Breit und liegt 10m über den Straßen von New York. Ich kann jeden nur empfehlen, der sich ein paar Tage in Manhattan gönnt, den High-Line Park zu besuchen und über den Straßen der Stadt und durch Häuserschluchten zu wandeln. Wir haben den High-Line Park in der Gansvoot Street betreten und sind der High-Line Richtung Norden bis zum Ende an der 33. St gefolgt.

Als Fazit des ersten Tages kann ich definitiv festhalten: Wichtig für eine Tour durch Manhattan sind bequeme Schuhe. An diesen Tag haben wir knapp 20 km zu Fuß zurückgelegt.

Diesen erlebnisreichen Tag haben wir mit einem fantastischen Konzert von „Kiesza“ und „Betty Who“ im Irving Plaza abgeschlossen.

Erschöpft aber voll neuer Eindrücke endete der Tag in Manhattan…..

Translation:

Hi guys, today I want to tell you more from my visit in New York. New York City … I never thought that a city could inspire me so much. I’ve always been a fan of big cities and the people living there. That’s why I’m probably moved in a larger city nearly ten years ago.  But New York has a very special inspiring atmosphere. In these 5 exciting days in NYC, my friends and I had a great time and we’ve seen a lot of Manhattan. I had some wonderful moments which I will never forget in my life. We were on the “Top of the Rock” at sunset, we went with the free ferry to Staten Island and passed directly to the Statue of Liberty, we explored Manhattan especially SoHo, walk along the High Line and chilling at the Central Park. We stayed in NY in a small apartment right in the heart of Manhattan, 57th Street-corner 9 Avenue. That’s only 7 minutes away from Columbus Circle, which is located right on the Central Park and 15 minutes by walk to Times Square or Fifth Avenue. The location was perfect to start our exploring tours through Manhattan.

On the first day after our arrival we went directly to the Times Square. There we watched the transmission of the ABC program „Good Morning America“ with the guest Kerry Washington, through showcase . Later, we started from Times Square to a sightseeing bus tour through Manhattan. Such kind of sightseeing bus tours are basically not a bad thing, especially if you stay only a short time in city. For my opinion is it a good possibility to get quickly an overview of the city and the main attractions. Later you can decide which places you want to see in more detailed. At the SoHo district, we left bus and went west towards to the Hudson River. SoHo is a really nice area with a great architecture and many small shops for shopping. Cause I count myself to the shopaholics, the first thing I noticed was the cute little designer and artisan shops in this area. On a small pier at the Hudson River, we enjoyed the view to the southern part of Manhattan. Next we went on to the High Line Park. The High Line is a disused railway viaduct, which was converted into a park in the western part of SoHo. It is about 3 km long, 20 meters wide and is 10m above the streets of New York. I can only recommend, if you visit Manhattan for a few days go to the High Line Park and walk through the city streets and through urban canyons. We have entered the High Line Park in Gansvoot Street and followed the High-Line to the north until the end at the 33rd St.

As a conclusion of the first day I can definitely say: Important for a tour through Manhattan are comfortable shoes. On this day we have walked nearly 20 km.

This great day, we concluded with a fabulous concert of „Kiesza“ and „Betty Who“ in Irving Plaza. Exhausted but full of new impressions ended the day in NYC …

 

image-1024x682 5 Days New York City  - Manhatten - Part 1
Skyline New York City

 

DSC00450-683x1024 5 Days New York City  - Manhatten - Part 1
Times Square

DSC00379-683x1024 5 Days New York City  - Manhatten - Part 1

DSC00536-Kopie 5 Days New York City  - Manhatten - Part 1

DSC00586-683x1024 5 Days New York City  - Manhatten - Part 1

20150504-DSC00602-1024x683 5 Days New York City  - Manhatten - Part 1

DSC00615-Kopie-1024x683 5 Days New York City  - Manhatten - Part 1
Flatiron Building

DSC00631-683x1024 5 Days New York City  - Manhatten - Part 1

DSC00668-1024x683 5 Days New York City  - Manhatten - Part 1

DSC00768-1024x683 5 Days New York City  - Manhatten - Part 1
High Line

DSC00750-1024x712 5 Days New York City  - Manhatten - Part 1

DSC00786-683x1024 5 Days New York City  - Manhatten - Part 1
Walking on High Line New York City

 

You May Also Like

2 comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.