In diesem Beitrag möchte ich euch an meinem Abend beim Sony „Haus-Music“ Event mit den Künstlern Malky und Craig David teilhaben lassen sowie ein wenig davon auch berichten, was Musik in meinem Leben bedeutet.

Musik = Life

Für mich sind Events mit Musik immer super schön, weil für mich Musik in meinem Leben eine sehr wichtige Rolle spielt. Leider habe ich in Kindheitstagen nie ein Instrument richtig lernen können, noch kann ich wirklich gut singen. Aber trotzdem ist es einfach so, dass ich Musik einfach in meinem Leben brauche. Musik benötige ich täglich, ob auf dem Weg zur Arbeit, beim Sport treiben oder bei so nervigen Sachen wie Hausputz.

Musik ist für mich einfach richtig entspannend, sie kann mich in stressigen bzw. nervigen Situationen perfekt zum Relaxen bringen. Mich aber auch in Momenten, wo ich müde bin, motivieren. Ich finde es gibt für jede Situation und Stimmung die richtige Musik. Sie bringt mich aber auch dazu an bestimmte Menschen und Situationen zu erinnern. Wenn ich zum Beispiel ein Lied in einem Urlaub dauernd gehört habe, hat sich dieses Lied irgendwie immer in meinem Kopf mit diesem Urlaub verknüpft. Wenn ich dieses dann zum Teil Jahre später wieder mal höre, kommt mir diese Erinnerung an den Urlaub immer wieder hoch.

So habe ich z.B. in meinen USA Urlaub 2013 immer die Lieder von Drake „Hold on, we‘re going home“ und „Royals“ von Lorde bei den langen Autofahrten in L.A. und Las Vegas gehört. Wenn ich diese Lieder nun höre, fühle ich mich sofort nach Kalifornien zurückversetzt. Ich finde es immer wieder faszinierend was Musik bei einem auslösen kann. Sicherlich habt ihr solche Erinnerungen bei Musikstücken auch schon mal gehabt? Bei mir gehört Musik wirklich einfach zum Leben dazu. Musik ist für mich Gefühl und Leben.

Marsilicious-Maennerblog-Fashionblog-deutscher-Blogger-Styleblog-Modeblog-Muenchen-Outfit-Musik-Life-Sony-Housemusic-06-1 Musik = Life: Sony „Haus-Music“

Konzerte

Wahrscheinlich bin ich auch aufgrund dieser Freude an Musik so ein überzeugter Konzertgänger. Ich verfolge das ganze Jahr immer was an Konzerten so ansteht und buche dadurch so viele Konzertkarten wie möglich. Gerne fahre ich dazu auch mal in eine andere Stadt als München oder schaue auch im Urlaub, dass ich hier und da ein Konzert besuchen kann. Irgendwie ist es nochmal viel spannender einen Konzertbesuch gleich mit einem Städtetrip zu verbinden.

Ich kann auch gar nicht mittlerweile mehr alle Künstler aufzählen, bei welchen ich auf einem Konzert war. Beziehungsweise welche ich auch schon live bei einem Festival erlebt habe. Einige die mir noch durch den Kopf auf Anhieb schwirren sind Macklemore & Ryan Lewis, Marteria sowie Marsimoto, Jennifer Rostock, Deichkind, Beyonce, Shakira, Max Herre, Joy Denalane, Y‘Akoto, SEEED, Shaggy, Xavier Naidoo, Jupiter Jones, Macy Gray, Marla Glen, Mos Def und Talib Kweli, Mia, Paul Kalkbrenner, Justin Timberlake usw. Hier habe ich aber definitiv noch viele vergessen, da es in den letzten Jahren so viele Konzerte waren.

Oft buche ich auch mal Konzertkarten, obwohl ich jetzt nicht unbedingt ein großer Fan von dem jeweiligen Künstler bin bzw. mir jetzt nicht unbedingt die Musik immer anhören würde. Aber Konzerte haben einfach nochmal eine ganz andere Stimmung. Hier kann ich auch ein Konzert super toll finden, weil einfach dieser Live Musik Charakter einen mit zieht.

Marsilicious-Maennerblog-Fashionblog-deutscher-Blogger-Styleblog-Modeblog-Muenchen-Outfit-Musik-Life-04 Musik = Life: Sony „Haus-Music“

Jubiläumsausgabe Sony „Haus-Music“

Umso mehr habe ich gefreut, als ich von Sony zu der 10ten Ausgabe der Sony „Haus-Music“ Reihe mit den Künstlern Malky und Craig David eingeladen wurde. Bei diesem zehnten Sony „Haus-Music“ Event hat Sony zu ihrer Jubiläumsausgabe neben Mitarbeitern, auch Fans und Blogger eingeladen.

Malky

Vor dem Abend kannte ich die Band Malky noch nicht richtig. Ich hatte im Vorfeld bei Spotify mal ein wenig in die Lieder hereingehört um zu schauen, was für Musik einen erwartet. Ich hatte hier im Vorfeld gesehen, dass Malky wohl zum Genre „Melancholic Gothic Sound“ zuzuordnen ist. Daraufhin war ich reichlich gespannt, da Gothic Sound nicht ganz meine Musikrichtung ist. Jedoch wurde ich beim Konzert sehr überrascht, da die Lieder durch die Piano-Begleitung und leichten Elektronikklängen absolut hörenswert waren. Daneben muss ich sagen, dass der Sänger Daniel Stoyanov mega talentiert ist und eine richtig kräftige sowie vielfältige Stimme hat. Sollte die Band Malky demnächst in München mal wieder ein Konzert spielen, bin ich auf jedenfall dabei. Und auch auf das Album, was im Spätsommer erscheint mit dem Titel „Where is Piemont?“, bin ich schon sehr gespannt. Ihr müsst unbedingt mal in die Lieder von Malky reinhören.

https://www.facebook.com/sonymusicde/videos/10154428990055452/

Craig David

Nach dem Auftritt von Malky sowie einer kleinen Getränke- und Essenpause hatte ich dann die Chance eher spontan auf ein Meet & Greet mit Craig David zu gehen. Einige von Euch kennen Craig David vielleicht noch von Liedern wie „ Walking Away“ oder“ 7 Days“, welche mittlerweile vor über 16 Jahren veröffentlicht wurden. Er ist ein britischer Sänger und Songwriter sowie DJ und hat gerade wieder ein neues Album im Herbst am Start.

Ich war richtig überrascht wie locker Craig David war. Er hat sich gerade für die eingefleischten Fans, von denen einige vor Ort waren,  richtig Zeit genommen. Er hat mit Ihnen in Ruhe Fotos gemacht sowie sich kurz unterhalten. Ich fand das super toll anzuschauen, da es glaube ich für Fans nichts Schöneres gibt als das der Sänger, den man super findet, sich für einen Zeit nimmt und auch Fragen beantwortet.

Nach den Meet & Greets hat dann Craig David an dem Sony Haus-Music Abend unter Beweis gestellt, was für ein hammermäßiger DJ er ist. Sein Auftritt war eine Mischung aus Konzert und einer DJ-Session. Er hat es in kürzester Zeit geschafft alle mitzureisen. Dabei hat er noch nicht mal nur seine eigenen Stücke vorgestellt. Sondern auch viele Remixe von z.B. Justin Bieber „Love Yourself“ or Beyonce “Single Ladies“ gemacht und diese gesanglich begleitet. Gerade bei seinen alten Liedern wie z.B. „7 Days“ hat man gemerkt, dass diese „Klassiker“ wirklich noch bei den Leuten bekannt sind.

https://www.facebook.com/sonymusicde/videos/10154429317450452/

Cool Down mit DJ

Da Craig David den Leuten gut eingeheizt hat, sind wir alle erstmal wieder aus dem Konzertsaal raus und konnten die lauen Abendtemperaturen genießen und ein wenig bei einem Getränk abkühlen und sich mit Bloggerkollegen unterhalten. Cool war dann noch das im Anschluss zum Auftritt von Craig David noch ein DJ aufgelegt hat und man hier noch ein wenig tanzen und damit diesen tollen Sony „Haus-Music“ Abend musikalisch ausklingen lassen konnte.

Ich möchte mich auf diesem Wege auch bei Sony Music Germany für die Einladung zum Sony „Haus-Music“ Abend bedanken. Das Event war super gut organisiert und es war mir eine riesige Freude dabei zu sein.

Auf der Facebook Seite von Sony Music Germany kann man in die Konzerte von Malky und Craig David vom  Sony „Haus-Music“ Abend reinschauen, da Sony Music hier einen Livestream gemacht hat. Schaut einfach mal rein wenn ihr Lust habt.

Ich habe mir gerade auch nochmal die zwei Videos angeschaut und bin immer noch total begeistert.

Begeistert euch Musik auch so? Habt ihr bestimmte Lieder die ihr mit tollen Situationen verbindet?

Welche Konzerte wart ihr schon? Welche Künstler könnt ihr empfehlen. Ich freue mich auf eure Kommentare.

You May Also Like

32 comments

Reply

Es war schön, dich bei der Sony Haus Music dabeizuhaben! Wir freuen uns sehr, dass es dir gefallen hat. Hab einen schönen Freitag und ein wunderbares Wochenende. 🙂

Lieben Gruß,
Katja

Reply

Vielen Dank nochmal für die Einladung und die toll organisierte Veranstaltung. Habe noch ein schönes Wochenende.
Ganz liebe Grüße
Marcel

Reply

Sehr coole Sache. Für mich ist Musik auch ein Stimmungsmacher: Man kann sich mit ihrer Hilfe schön in eine melancholische Stimmung steigern oder sich aus einem Stimmungstief befreien und durch die Wohnung tanzen!
Liebe Grüße,
Hella von http://www.advance-your-style.de

Reply

Hallo Hella, ja Musik gehört einfach in allen Lebenslagen dazu. Danke dir für deinen Kommentar.
Liebe Grüße
Marcel

Reply

Super cooler Look! 🙂 Die Kopfhörer runden das Outfit perfekt ab! 🙂

XX,

http://www.ChristinaKey.com

Reply

Hi Christina, vielen Dank für deinen Kommentar. 🙂
Liebe Grüße
Marcel

Reply

Toller Look und toller Beitrag 🙂
Liebste Grüße,
Walli und Kathi von http://www.everyonestarling.com

Reply

Hallo Ihr zwei, danke schön für eure lieben Worte. Freue mich wenn euch der Beitrag gefallen hat.
Liebe Grüße und habt noch eine schönes Wochenende.
Marcel

Reply

Sehr cooler Look! Besonders das Top ist echt klasse 🙂

Würde mich freuen, wenn wir uns gegenseitig folgen und uns so unterstützen <3

Liebe Grüße

http://nilooorac.com/

Reply

Hi Carolin, das Top gefällt mir auch sehr gut. Habe es vor zwei Jahren im Miami Urlaub gekauft und fand es jetzt ganz passend zu dem Thema. :-). Würde mich auch freuen, wenn wir uns gegenseitig unterstützen. Folge dir schon 🙂

Reply

Sehr schöner Beitrag. Ich brauch auch Musik im Leben. 🙂 Vor allem in stressigen Situationen höre ich total gerne etwas Musik, einfach um ein wenig zu relaxen. Dein Outfit passt wirklich wunderbar zu diesen Beitrag und gefällt mir total gut 🙂

Liebe Grüße Martina
http://www.kleidsam.org

Reply

Dankeschön Martina. Ich kann auch durch Musik gut in stressigen Situationen wieder runter kommen.
Liebe Grüße
Marcel

Reply

Was für ein lässiger Look. Besonders das Shirt gefällt mir sehr gut. Ich verbinde bestimmte Lieder auch immer mit der USA oder auch anderen Ländern, die ich bereist habe 🙂

Liebe Grüße Kristina von KDSecret

Reply

Hi Kristina, danke dir für deinen Kommentar. Ich finde es toll, das Musik einen an bestimmte Reiseziele wieder zurück erinnern kann. 🙂
Liebe Grüße
Marcel

Reply

Du warst ja wirklich auch vielen Konzerten! 😀 Ich bin ehrlich gesagt nicht so der Konzertmensch, ich kann mich damit irgendwie nicht richtig anfreunden. Das Event hört sich aber echt gut an!

Love,
Christina ♥
cinapeh.blogspot.de

Reply

Hallo Christina, das Event war wirklich toll. 🙂 Ich wünsche dir noch eine schöne Woche.
Liebe Grüße.
Marcel

Reply

This is so inspiring! I love the post:)

irenethayer.com

Reply

Hi Irene, thank you very much for your lovely comment 🙂
XoXo
Marcel

Reply

Absolut nicht meine Musik, aber den Post hast du mal wieder hervorragend geschrieben! 🙂
Die Cap von SKMST gefällt mir richtig gut! Ein „Must-have“ für jeden Münchner 😉

Liebe Grüße
Bernd – http://www.STYLEandFITNESS.de

Reply

Danke dir Bernd. Das stimmt, das Cap von SKMST ist ein absolutes Must-Have für mich Münchner.
Liebe Grüße
Marcel

Reply

very interesting post! I have to say that life isn’t the same without music

http://www.thewild-swans.com/fashion/outfit-selection-52-200-giftcard-giveaway-competition-with-nakturnal/

Reply

Hi Ronan, thank you for your comment. I’m happy to hear that Music is also important in your life. Have a great week.
Marcel

Reply

Sehr interessanter Beitrag. Kann dir mit der Musik in fast allem zustimmen. Musik ist einfach leben.

Liebe Grüße, Erik von http://erikschlz.blogspot.com

Reply

Hi Erik, danke dir für deinen Kommentar 🙂 Ohne Musik wäre mein Leben echt langweiliger.

Reply

Ich kann dir nur vollkommen zustimmen, ohne Musik wäre ich glaube ich nicht überlebensfähig, Musik hat einen riesengroßen Stellenwert in meinem Leben und egal in welcher Stimmung, es gibt einfach immer den passenden Soundtrack. Ich hatte für meine Floridareise auch eine eigene Playlist und immer wenn ich die wieder höre, fühle ich mich sofort in Sommerstimmung und zurückversetzt, die Macht von Musik. Mein Herz gehört allerdings der Rock- und Punkmusik, aber prinzipiell ist mein Geschmack weit gefächert und nichts geht über Live-Konzerte. War heuer bei Imagine Dragons und das war eines der besten Konzerte die ich je erlebt habe, einfach genial. Ich wünsche dir noch eine großartige Wochenmitte, ganz liebe Grüße, x S.Mirli!

Reply

Liebe Mirli, danke dir für deinen tollen Kommentar. Ich mache mir auch immer Playlists vor jedem Urlaub. Diese verändern sich dann immer noch ein wenig vor Ort und werden um die Lieder ergänzt, die man im Urlaubsort dann ständig hört. Später wenn ich diese Playlists dann wieder anhöre, bin ich sofort wieder zurückversetzt und habe sofort Urlaubsstimmung. 🙂
Ich wünsche dir auch noch einen schöne Woche.
Ganz liebe Grüße
Marcel

Reply

So amazing that you could attend the Sony music event, and so many concerts! Music is so important in my life too, but I don’t go to concerts so often. My last one was The Libertines in Zurich in March 🙂

xx

Claire from Dresscape
http://www.dresscape.com

Reply

Hi Claire thanks for your comments. The Libertines with Pete Doherty are cool.
Have a great Weekend.
XX
Marcel

Reply

Hallo Marcel,
vielen Dank für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog. Daher bin ich auf deinen hier gekommen und find es total cool, was du hier aufgezogen hast. Dein Stil gefällt mir sehr gut. Ich bin sowieso der Meinung, dass mehr Männer eine Liebe zur Mode entwickeln sollten! 🙂

Alles Liebe | Helena ♥
http://www.mouliakada.de

Reply

Hallo Helena, vielen Dank für dein Lob. Mir hat dein Blog aber auch sehr gut gefallen. Finde es auch gut, dass immer mehr Männer eine Liebe zur Mode entwickeln. 🙂
Liebe Grüße
Marcel

Reply

Ich stimme dir voll und ganz zu. Musik ist für mich eine Lebensqualität – Konzerte sind vor allem im Sommer ein Muss. Ich weiß gar nicht, was ich ohne Musik machen würde. Ein Leben ohne Musik ist unvorstellbar.

Bei uns auf dem Blog gibt es einen schönen Fotodruck zu gewinnen! Hast du Lust, teilzunehmen?
xo,
Louisa

http://www.theurbanslang.com

Reply

Hallo Luisa, danke dir. Ich schau gleich mal auf deinen Blog vorbei.
Liebe Grüße
Marcel

Leave a Reply

Your email address will not be published.