Die Weste ist eine praktische Alternative zu Jacken, Mänteln und Trenchcoats an milden und trockenen Herbsttagen. Es ist schon wieder Mitte Oktober, der Herbst begegnet uns mit morgendlichen Frost und kaltem Wind. Es ist die Zeit der Jacken, Mäntel, Trenchcoat und auch der Westen. Oft genug ist es morgens zwar recht kalt aber sobald die Sonne aufgeht und sich am Himmel zeigt, steigen die  Temperaturen noch oft in den zweistelligen Bereich. Eine Jacke oder ein Mantel ist dann morgens noch ganz angenehm aber sobald es im Laufe des Tages wärmer wird, sind sie oft viel zu warm und man kommt ganz schön ins Schwitzen. An solchen milden Tagen können leichte Westen genau das richtige Kleidungsstück sein. Ich möchte euch heute in zwei Varianten zeigen, wie Ihr euren Look mit einer Weste ergänzen könnt.

The vest is a practical alternative to jackets, coats and trench coats at dry and mild autumn days. It once again in mid-October, the mornings are often very cold. It’s the time of jackets, coats , trench coat and also the Vests. in this time it happens very often that in the morning it’s quite cold but as soon as the sun comes up the temperatures continue to rise to the double-digit range. A jacket or coat is during this time in the morning still quite pleasant but once it gets warmer during the day, they are often times too warm and you sweat awfully. On such days, light west may be the right garment. Today I want to show you two variants of how you can complement your look with a vest .

Weste Variante 1: Der Urbane Holzfäller / The Urban Wood Worker 

Das erste Outfit, welches ich Euch vorstellen möchte, ist eine Kombination aus einem Tartan Flanell Hemd und einer blau-grauen Weste aus gefütterten Jersey. Die Weste von Primark ist angenehm gefüttert und hält auch an frostigen Morgenden noch angenehm warm, zudem besitzt sie eine abnehmbare Kapuze. Dazu habe ich ein Tartan Flanell Hemd von Urban Classics kombiniert. Dieses hab ich schon in einem früheren Beitrag von mir vorstellt.  Zu der Weste und dem Hemd trage ich eine meiner Lieblings Jeans der Season von Imperial, welche den Look eine gewisse Lässigkeit verleiht. Die braunen High Top Sneaker von Gravis hab ich mir vor eine paar Jahren im Japan Urlaub in Tokyo gekauft und sie geben dem Look mit der Weste den letzten Schliff.

 

The first outfit that I want to introduce is a combination of a tartan flannel shirt and a blue – gray vest from fed Jersey . The vest from Primark is pleasant lined and still warm at frosty mornings, also it has a detachable hood . In addition I have combined a tartan flannel shirt by Urban Classics that I’ve mentioned at an earlier post of mine. Besides the vest and the shirt I’m wearing one of my favorite jeans of Imperial in this season that gave my look a certain permeability . The brown High Top Sneakers from Gravis I’ve bought in Japan on my vacation in Tokyo a few years ago which gave the look with the vest the recent asleep.

DSC09135-683x1024 How to Style: Herbstlook Varianten mit Weste / Autumn vest look

DSC09124-683x1024 How to Style: Herbstlook Varianten mit Weste / Autumn vest look

DSC09051-683x1024 How to Style: Herbstlook Varianten mit Weste / Autumn vest look

Cap: New Era ( Similar find here )

T-Shirt: Jack & Jones (find here)

Shirt: Urban Classics / find here

Vest: Primark /similar find here

Pants: Imperial / similar find here

Shoes: Gravis JP / similar find here

Weste Variante 2: Casual Vest Outfit 

Die zweite Variante besteht aus einer Kombination von einem Pullover und einer gesteppten Weste. Die Weste habe ich vor einigen Jahren in den USA bei Abercrombi & Fitch gekauft. Sie ist angenehm leicht mit einem Fliesstoff an der innenseite des Kragens, damit ist sie schön warm und schützt auch gut vor kaltem Wind, wenn es daruf ankommt. In diesem Fall habe ich einen sehr dünnen Pullover von Wormland gewählt, da es an dem Tag, wo ich dieses Outfit getragen habe, recht warm war. Ich kann mir diese Variante aber auch mit einem dicken Strikpullover vorstellen, welchen man an einen schönen kalten Wintertag tragen kann. Das ganze trage ich zusammen mit meiner grauen Hose von Jack &Jones im Bikerlook und meinen weissen Adidas Stan Smith.

The second variant is a combination of a sweater and a quilted vest.  I bought the vest in the US at Abercrombie & Fitch a couple of years ago . It is pleasantly light vest with a non-woven fabric on the inside of the collar, so that it is really warm and good against cold wind. In this case, I choose a very thin sweater of Wormland. I can also imagine to wear this variant with a thicker Woolsweatshirt, which you can choose at beautiful sunny cold winters days. I wear it with my gray pants from Jack & Jones in biker look and my white Adidas Stan Smith.

DSC00046-787x1024 How to Style: Herbstlook Varianten mit Weste / Autumn vest look
Autumn look with Vest

DSC09816-683x1024 How to Style: Herbstlook Varianten mit Weste / Autumn vest look

DSC00184-683x1024 How to Style: Herbstlook Varianten mit Weste / Autumn vest look

Sunglasses: Ray-ban / Similar find here

Shirt:Theo/Wormland / Similar find here

Vest: Abercrombie & Fitch / similar find here

Pants: Jack & Jones / similar find here

Shoes: Adidas Stan Smith /find here

You May Also Like

One comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.